Die virtuelle Weihnachtsfeier

Von 16. September 2020Agentur, Allgemein

Ja, der Sommer verabschiedet sich gerade und langsam wird es Zeit, Ihre Firmen-Weihnachtsfeier zu planen. Aber halt! Die fällt ja dieses Jahr auch dem Virus zum Opfer. Selbst wenn Sie es schaffen, mit einer nur kleinen und überschaubaren Gruppe zu feiern – dann dürfte das nach den derzeit geltenden Regeln eine nur bedingt entspannte und vergnügliche Veranstaltung werden.

Aber gerade nach diesem äußerst turbulenten und angespannten Jahr wäre es doch um so angemessener, den Kollegen, die beispielsweise die doppelte Belastung mit Homeoffice und Home-Schooling und viele weitere Ausnahmesituationen gemeistert haben, die trotz aller Einschränkungen flexibel und verfügbar waren, bei einem schönen Fest zum Abschluss des erfolgreich überstandenen Jahres die angemessene Wertschätzung entgegenzubringen.

Das unvergessliche Online-Event

Stellen Sie sich eine unterhaltsame, festliche, abwechslungsreiche, lustige und überraschende Online-Veranstaltung vor – mit Showeinlagen, aber auch interaktiven und genußvollen Elementen. Ein großes Zoom-Meeting, das zu keiner Sekunde langweilig ist!

Bei den Kollegen zu Hause klingelt es an der Tür – ein Überraschungspaket trifft ein – und dann beginnt die Weihnachtsshow aus dem Studio Ihres Unternehmens.

Sie stossen gemeinsam an, Sie genießen ein Unterhaltungsprogramm – das kann professionell oder einfach nur herrlich erfrischend selbstgestrickt sein – Sie treffen sich in Breakout-Rooms, Sie haben Spass beim gemeinsamen virtuellen Spiel… die Zeit vergeht wie im Fluge und das außergewöhnliche Event wird sehr viel mehr sein, als ein bloßer „Ersatz“ der sonst üblichen Feier.

Ihre kreative Wunschliste trifft sich mit unserem organisatorischen und technischen Know-How

Wir unterstützen Sie bei der Planung des Programms, wir bieten Ihnen ein breites Spektrum von unterhaltsamen Elementen, die Ihre internen Beiträge in ein charmantes Rahmenprogramm einbetten. Wir sorgen für professionelle TV-Bilder, vorproduzierte Clips und ein festliches Ambiente aus Ihrem „Firmenstudio“ und wir kümmern uns um einen reibungslosen und gut getakteten Ablauf des Programms.

Wenn Sie mehr über die virtuellen Möglichkeiten erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne jederzeit an.

Unverbindliche Anfrage

Über den Autor:

Ralf Dilger ist Film Director bei m:werk. Vor m:werk war er als Redaktionsleiter eines ZDF-Tochter-Unternehmens viele Jahre zuständig für diverse Gesundheits- und Wissenschaftsformate des Senders und hat als Autor und Regisseur Dokumentationen für ARD,  ZDF,  Arte, 3sat, sowie zahlreiche Unternehmensfilme für führende Pharmaunternehmen produziert.

Haben Sie Fragen zum Artikel?

Sprechen Sie uns gerne an!

m:werk Healthcare Communication ist als Healthcare- und Pharma-PR-Agentur seit 2000 für Unternehmen der pharmazeutischen Industrie, der Medizintechnik und anderer Healthcare-relevanter Branchen tätig.

Fundament für Beratung und Maßnahmenentwicklung im Rahmen von Kommunikations- und PR-Konzepten ist die datenbasierte Methodik der empirischen Sozial- und Marktforschung. Sie wurde für kommunikative Fragestellungen in der Healthcare-PR, insbesondere des dort verorteten Marketings, adaptiert. Im Kern werden regelmäßig Facharzt- und Patientengruppen repräsentativ und detailliert über ihr aktuelles und vermutet künftiges Informations- und Kommunikationsverhalten befragt. So erhalten wir empirisch-gestützt eine aktuelle, valide, quantitative Daten-Grundlage für den zielgerichteten Budget-Einsatz und für eine präzise crossmediale Gewichtung im jeweiligen Facharzt- oder Patientensegment.

Weiter ergänzen wir diesen Daten-Pool durch qualitative Befragungen (Telefon und online) unter Meinungsbildnern, Klinikern und niedergelassenen Ärzten der verschiedenen Facharztgruppen bzw. Patienten bestimmter Indikationsbereiche.