Erfolgreicher Jahresstart für m:werk

By 5. April 2016Agentur

Wiesbaden, 5. April 2016. Die Kommunikationsagentur m:werk freut sich über einige neue Etats in den Bereichen Gastroenterologie, Onkologie und im OTC-Bereich.

Seit Anfang des Jahres erweitert die Agentur mit den neuen Etats nicht nur ihr Produkt-, sondern vor allem auch ihr Indikationsportfolio mit Takeda, LEO Pharma sowie MEDA Pharma. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das uns geschenkt wurde und werden nun mit vollem Elan durchstarten“, so Geschäftsführer René Schütz. Dabei werden neben der klassischen Pressearbeit zukünftig auch Social Media eine immer größere Rolle spielen. So entsteht ein bunter Mix aus Altbewährtem und Modernität, mit dem m:werk für jeden Kunden die passenden Projekte entwickelt.